Autobahn 980 (A980)

Verkehrsinformationen und aktueller Staumelder zur A980 Stau – Live Karte

Allgemeine Daten zur A980:  
Straßenbeginn Dreieck Allgäu (A7) A980_Stau
Straßenende Übergang in B12 Lindau
Gesamtlänge 5 km
Ausbauzustand:
2 × 2, 2 x 3 Fahrstreifen

grün = freie fahrt orange=dichter verkehr rot= Staugefahr A980 dunkelrot = Stau A980 schwarz = Sperrung A980

Autobahn 1 Autobahn 2 Autobahn 3 Autobahn 4 Autobahn 5 Autobahn 6 Autobahn 7 Autobahn 8 Autobahn 9 Autobahn 10

Live Karte:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Stau und Verkehrsmeldungen A980

  • Aktuell keine Verkehrsmeldungen

  • Baustellen A980

  • Aktuell keine Baustelle A980

  • Sperrungen A980

  • Aktuell keine Sperrungen A980

  • Stauschwerpunkte A980

    Die Bundesautobahn 980 (BAB 980) ist eine kurze Autobahn in Deutschland, die von der Anschlussstelle Kreuz Memmingen der A7 abzweigt und zur Stadt Memmingen führt. Die Autobahn ist etwa 7 Kilometer lang und wird hauptsächlich von Berufspendlern und Reisenden genutzt.

    Aufgrund ihrer geringen Länge gibt es auf der BAB 980 keine besonders ausgeprägten Stauschwerpunkte. Es kann jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen, insbesondere während der Stoßzeiten oder bei ungünstigen Witterungsbedingungen wie starkem Regen oder Schnee. Besonders betroffen ist die Anschlussstelle Memmingen-Süd, die die Hauptverbindung zwischen der Autobahn und der Stadt darstellt.

    Ein weiterer Engpass auf der BAB 980 ist die Engstelle auf der Memminger Brücke, die über die Iller führt. Hier kommt es gelegentlich zu Verzögerungen und Staus, insbesondere wenn aufgrund von Baustellen oder Unfällen nur eine Spur befahrbar ist.

    Insgesamt ist die BAB 980 jedoch im Vergleich zu anderen Autobahnen in Deutschland relativ verkehrsarm und bietet eine schnelle Verbindung zwischen der A7 und der Stadt Memmingen.