Autobahn 20 (A20)

Verkehrsinformationen und aktueller Staumelder zur A20 Stau – Live Karte

Allgemeine Daten zur A20:  
Straßenbeginn Bad Segeberg (A1)
Straßenende Gramzow Kreuz Uckermark (A11)
Gesamtlänge (in Betrieb) 345 km
Ausbauzustand:
2 × 2 Fahrstreifen

grün = freie fahrt orange=dichter verkehr rot= Staugefahr A20 dunkelrot = Stau A20 schwarz = Sperrung A20

Stau und Verkehrsmeldungen A20

Aktuell keine weiteren Verkehrsmeldungen auf der A20

Sperrungen A20

A20 Sperrung Hauptstraße (L331) und A20
Gesperrt zwischen Hauptstraße (L331) und A20 durch Baustelle
Länge: 0.4 km

Verlust - 0 min
Sperrung gemeldet: 22:00 Uhr am 28.04.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 21.05.2024

A20 Sperrung L11 und A20
Gesperrt zwischen L11 und A20 durch Baustelle
Länge: 0.4 km

Verlust - 0 min
Sperrung gemeldet: 07:00 Uhr am 09.04.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 26.06.2024

A20 Sperrung B110 und A20
Gesperrt zwischen B110 und A20 durch Baustelle
Länge: 0.5 km

Verlust - 0 min
Sperrung gemeldet: 22:00 Uhr am 14.04.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 15.06.2024

Aktuell keine Sperrung auf der A20

Baustellen A20

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Sanitz (A20) und Bad Sülze (A20)
Baustelle zwischen Sanitz (A20) und Bad Sülze (A20)
Länge: 8.5 km

Baustelle gemeldet: 20:32 Uhr am 29.02.2024
aktualisiert: 01:34 Uhr am 19.05.2024

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Bad Doberan (A20) und Neukloster (A20)
Baustelle zwischen Bad Doberan (A20) und Neukloster (A20)
Länge: 7.3 km

Baustelle gemeldet: 06:33 Uhr am 13.03.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 26.06.2024

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Neukloster (A20) und Bad Doberan (A20)
Baustelle zwischen Neukloster (A20) und Bad Doberan (A20)
Länge: 7.1 km

Baustelle gemeldet: 16:46 Uhr am 15.03.2024
aktualisiert: 01:34 Uhr am 19.05.2024

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Lüdersdorf (A20) und Lübeck-Süd (A20)
Baustelle zwischen Lüdersdorf (A20) und Lübeck-Süd (A20)
Länge: 4.1 km

Baustelle gemeldet: 06:00 Uhr am 11.03.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 05.07.2024

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Lübeck-Süd (A20) und Lüdersdorf (A20)
Baustelle zwischen Lübeck-Süd (A20) und Lüdersdorf (A20)
Länge: 4.2 km

Baustelle gemeldet: 06:00 Uhr am 11.03.2024
aktualisiert: 21:59 Uhr am 05.07.2024

A20 E22 A20 Baustelle zwischen Bad Sülze (A20) und Sanitz (A20)
Baustelle zwischen Bad Sülze (A20) und Sanitz (A20)
Länge: 8.9 km

Baustelle gemeldet: 07:33 Uhr am 13.03.2024
aktualisiert: 01:34 Uhr am 19.05.2024

41 aktuelle Baustellen um 03:34 Uhr

Lübeck -> Rostock
A20 | Lübeck-Süd - Lüdersdorf
Beginn: 01.06.24 um 00:00 Uhr Ende: 24.06.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 28.06.24) A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 2.4 km hinter AS Lübeck-Süd und 4.3 km vor AS Lüdersdorf
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Lüdersdorf - Lübeck-Süd
Beginn: 01.06.24 um 00:00 Uhr Ende: 24.06.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 28.06.24) A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 4.3 km hinter AS Lüdersdorf und 2.4 km vor AS Lübeck-Süd
Zeitraum dieser Bauphase:


Lübeck -> Rostock
A20 | Bretthäger Wisch - Bobitz
Beginn: 21.05.24 um 00:00 Uhr Ende: 06.07.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 06.07.24) A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 4.8 km hinter Bretthäger Wisch und 1.0 km vor AS Bobitz
Zeitraum dieser Bauphase:


Lübeck -> Rostock
A20 | Bretthäger Wisch - Bobitz
Beginn: 21.05.24 um 00:00 Uhr Ende: 06.07.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 06.07.24) A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 4.1 km hinter Bretthäger Wisch und 1.7 km vor AS Bobitz
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Zurow - Wismar
Beginn: 21.05.24 um 00:00 Uhr Ende: 06.07.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 06.07.24) A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 5.2 km hinter AS Zurow und 0.7 km vor AK Wismar
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Zurow - Wismar
Beginn: 21.05.24 um 00:00 Uhr Ende: 06.07.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 06.07.24) A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 4.7 km hinter AS Zurow und 1.1 km vor AK Wismar
Zeitraum dieser Bauphase:


Lübeck -> Rostock
A20 | Lübeck-Süd - Lüdersdorf
Beginn: 27.04.24 um 00:00 Uhr Ende: 21.05.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 28.06.24) A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 2.4 km hinter AS Lübeck-Süd und 4.3 km vor AS Lüdersdorf
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Lüdersdorf - Lübeck-Süd
Beginn: 27.04.24 um 00:00 Uhr Ende: 21.05.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 28.06.24) A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 4.3 km hinter AS Lüdersdorf und 2.4 km vor AS Lübeck-Süd
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Stettin
A20 | Sanitz - Lindholz
Beginn: 15.04.24 um 14:00 Uhr Ende: 31.05.24 um 14:45 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 26.07.24) A20: Rostock -> Stettin, zwischen 9.2 km hinter AS Sanitz und 0.5 km vor Lindholz
Zeitraum dieser Bauphase:


Stettin -> Rostock
A20 | Lindholz - Sanitz
Beginn: 15.04.24 um 14:00 Uhr Ende: 31.05.24 um 14:45 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 26.07.24) A20: Stettin -> Rostock, zwischen 0.5 km hinter Lindholz und 9.1 km vor AS Sanitz
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Stettin
A20 Sonstiges - Streckenausbau für GST
Beginn: 15.04.24 um 00:00 Uhr Ende: 29.06.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 29.06.24) Von A20: Rostock -> Stettin, zwischen 4.4 km hinter AS Gützkow und Demminer Land nach Abfahrt von der A20: AS Jarmen (aus Richtung Gützkow)
Zeitraum dieser Bauphase:


AS Jarmen (aus Richtung Demminer Land)
A20 Sonstiges - Streckenausbau für GST
Beginn: 15.04.24 um 00:00 Uhr Ende: 29.06.24 um 00:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 29.06.24) Abfahrt von der A20: AS Jarmen (aus Richtung Demminer Land)
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Stettin
A20 | Vier Tore Stadt - Friedland i.M.
Beginn: 10.04.24 um 18:15 Uhr Ende: 10.06.24 um 05:45 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 14.06.24) A20: Rostock -> Stettin, zwischen 3.0 km hinter Vier Tore Stadt und 7.8 km vor AS Friedland i.M.
Zeitraum dieser Bauphase:


Stettin -> Rostock
A20 | Friedland i.M. - Vier Tore Stadt
Beginn: 10.04.24 um 18:15 Uhr Ende: 10.06.24 um 05:45 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 14.06.24) A20: Stettin -> Rostock, zwischen 7.8 km hinter AS Friedland i.M. und 3.0 km vor Vier Tore Stadt
Zeitraum dieser Bauphase:


Lübeck -> Rostock
A20 | Fuchsberg - Bad Doberan
Beginn: 09.04.24 um 14:15 Uhr Ende: 12.06.24 um 14:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 30.08.24) A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 8.6 km hinter Fuchsberg und 5.5 km vor AS Bad Doberan
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Bad Doberan - Fuchsberg
Beginn: 09.04.24 um 14:15 Uhr Ende: 12.06.24 um 14:00 Uhr (Ende der Gesamtmaßnahme: 30.08.24) A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 5.5 km hinter AS Bad Doberan und 8.5 km vor Fuchsberg
Zeitraum dieser Bauphase:


Rostock -> Lübeck
A20 | Grevesmühlen - Schönberg
21.05.24 von 07:00 bis 12:00 Uhr A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 10.7 km hinter AS Grevesmühlen und 2.9 km vor AS Schönberg Länge: 3 km | Maximale Durchfahrtbreite: 4.25 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Lübeck -> Rostock
A20 | Bretthäger Wisch - Bobitz
21.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr 22.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 4.8 km hinter Bretthäger Wisch und 1.0 km vor AS Bobitz Länge: 0.19 km | Maximale Durchfahrtbreite: 6 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Lübeck -> Rostock
A20 | Bretthäger Wisch - Bobitz
21.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr 22.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 4.1 km hinter Bretthäger Wisch und 1.7 km vor AS Bobitz Länge: 0.14 km | Maximale Durchfahrtbreite: 6 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Lübeck
A20 | Zurow - Wismar
21.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr 22.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 5.2 km hinter AS Zurow und 0.7 km vor AK Wismar Länge: 0.13 km | Maximale Durchfahrtbreite: 6 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Lübeck
A20 | Zurow - Wismar
21.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr 22.05.24 von 06:00 bis 18:00 Uhr A20: Rostock -> Lübeck, zwischen 4.7 km hinter AS Zurow und 1.1 km vor AK Wismar Länge: 0.21 km | Maximale Durchfahrtbreite: 6 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Lübeck -> Rostock
A20 | Neukloster - Fuchsberg
21.05.24 von 07:00 bis 18:00 Uhr A20: Lübeck -> Rostock, zwischen 0.3 km hinter AS Neukloster und 1.7 km vor Fuchsberg Länge: 0.83 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.5 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Lindholz - Tribsees
21.05.24 von 12:30 bis 14:45 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 2.7 km hinter Lindholz und 0.7 km vor AS Tribsees Länge: 6.55 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.25 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Tribsees - Lindholz
21.05.24 von 07:30 bis 11:45 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 1.2 km hinter AS Tribsees und 2.7 km vor Lindholz Länge: 6.05 km | Maximale Durchfahrtbreite: 6.5 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Gützkow - Jarmen
21.05.24 von 07:30 bis 14:45 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 0.8 km hinter AS Gützkow und 0.7 km vor AS Jarmen Länge: 3.01 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.25 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Friedland i.M. - Neubrandenburg-Ost
30.05.24 von 08:00 bis 18:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 1.6 km hinter AS Friedland i.M. und 8.7 km vor AS Neubrandenburg-Ost Länge: 0.3 km | Maximale Durchfahrtbreite: 10.5 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Klockow-West - Pasewalk-Süd
21.05.24 von 07:30 bis 15:30 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 6.0 km hinter Klockow-West und 2.3 km vor AS Pasewalk-Süd Länge: 0.15 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.5 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Prenzlau-Ost - Kreuz Uckermark
22.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 5.7 km hinter AS Prenzlau-Ost und 7.1 km vor AD Kreuz Uckermark Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Prenzlau-Ost - Prenzlau-Süd
22.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 3.0 km hinter AS Prenzlau-Ost und 2.6 km vor AS Prenzlau-Süd Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Prenzlau-Ost - Klockow-Ost
21.05.24 von 07:30 bis 15:30 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 1.9 km hinter AS Prenzlau-Ost und 2.2 km vor Klockow-Ost Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.5 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Prenzlau-Ost - Klockow-Ost
21.05.24 von 07:30 bis 15:30 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 1.9 km hinter AS Prenzlau-Ost und 2.2 km vor Klockow-Ost Länge: 0.2 km
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Prenzlau-Süd - Kreuz Uckermark
22.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 3.6 km hinter AS Prenzlau-Süd und 3.4 km vor AD Kreuz Uckermark Länge: 0.22 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Rostock -> Stettin
A20 | Prenzlau-Süd - Kreuz Uckermark
22.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Rostock -> Stettin, zwischen 1.3 km hinter AS Prenzlau-Süd und 5.7 km vor AD Kreuz Uckermark Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Prenzlau-Süd - Prenzlau-Ost
23.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 2.6 km hinter AS Prenzlau-Süd und 3.0 km vor AS Prenzlau-Ost Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Prenzlau-Süd - Prenzlau-Ost
21.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 2.6 km hinter AS Prenzlau-Süd und 3.0 km vor AS Prenzlau-Ost Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Ost
23.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 7.1 km hinter AD Kreuz Uckermark und 5.7 km vor AS Prenzlau-Ost Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Ost
21.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 7.1 km hinter AD Kreuz Uckermark und 5.7 km vor AS Prenzlau-Ost Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Süd
23.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 5.7 km hinter AD Kreuz Uckermark und 1.3 km vor AS Prenzlau-Süd Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Süd
21.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 5.7 km hinter AD Kreuz Uckermark und 1.3 km vor AS Prenzlau-Süd Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Süd
23.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 3.4 km hinter AD Kreuz Uckermark und 3.6 km vor AS Prenzlau-Süd Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


Stettin -> Rostock
A20 | Kreuz Uckermark - Prenzlau-Süd
21.05.24 von 08:00 bis 15:00 Uhr A20: Stettin -> Rostock, zwischen 3.4 km hinter AD Kreuz Uckermark und 3.6 km vor AS Prenzlau-Süd Länge: 0.2 km | Maximale Durchfahrtbreite: 3.75 m
Die Baustelle ist zu folgenden Zeiträumen gültig:


 

 

Echtzeit Position im Stau

Mit einem Klick können Sie hier herausfinden, wo sie sich im Stau befinden und wie lang dieser ist.

Stauschwerpunkte A20

Auf der A20 können Staus und Verkehrsdichte aufgrund von Baustellen, Unfällen, schlechtem Wetter oder hohem Verkehrsaufkommen während der Hauptreisezeiten auftreten. Einige der bekannteren Stauschwerpunkte auf der A20 sind:

  • Knotenpunkt A1/A20 (Lübecker Kreuz): Hier kreuzt die A20 die A1, eine wichtige Nord-Süd-Verbindung. Das Lübecker Kreuz ist ein Verkehrsknotenpunkt und kann zu Stau und Verzögerungen führen, insbesondere während der Hauptverkehrszeiten oder Ferienreisezeiten.

  • Baustellen: Baustellen können entlang der A20 temporäre Staus verursachen. Dies kann aufgrund von Straßenarbeiten, Brückenreparaturen oder Ausbauarbeiten entstehen. Es ist ratsam, sich vor der Fahrt über aktuelle Baustellen und mögliche Verzögerungen zu informieren.

  • Kreuzung A20/A19 (Rostocker Kreuz): Hier kreuzt die A20 die A19, die in Richtung Norden nach Rostock und zur Fähre nach Dänemark führt. An diesem Knotenpunkt kann es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staus kommen.

  • Ostseehäfen: Die A20 dient als wichtige Verkehrsverbindung zu den Ostseehäfen, darunter Lübeck, Wismar, Rostock und Sassnitz. Während der Ferienzeiten und Hauptsaison kann es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staus in der Nähe der Häfen kommen, wenn viele Urlauber und LKW-Fahrer die Fähren nutzen.

Allgemeine Informationen A20

Die A20, auch bekannt als Ostseeautobahn, ist eine Autobahn in Deutschland, die in West-Ost-Richtung verläuft. Sie erstreckt sich über eine Länge von etwa 322 Kilometern und dient als wichtige Verkehrsverbindung zwischen den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie als Umfahrung von Hamburg und Lübeck.

Die A20 beginnt in der Nähe von Bad Segeberg, wo sie an die A1 anschließt. Sie verläuft weiter ostwärts, an Städten wie Lübeck, Wismar und Rostock vorbei, bis sie in der Nähe von Tribsees die A19 kreuzt. Schließlich endet die A20 bei Uckermark, wo sie in die A11 mündet.

Die A20 ist Teil des transeuropäischen Verkehrsnetzes und verbindet den Nordwesten und Osten Deutschlands. Die Autobahn hat großenteils zwei Fahrspuren pro Richtung, wobei an einigen Stellen der Ausbau auf drei Fahrspuren vorgesehen ist. Die A20 dient auch als wichtige Verbindung zu den Ostseehäfen, darunter Lübeck, Wismar, Rostock und Sassnitz.

Während der A20-Bauarbeiten wurde 2017 im Bereich des Trebeltals bei Tribsees ein Abschnitt der Autobahn aufgrund eines Torf-Einbruchs schwer beschädigt. Dies führte zu einer langfristigen Sperrung und Umleitung des Verkehrs. Die Instandsetzung dieses Abschnitts war aufgrund der Komplexität der Reparaturarbeiten und geologischen Bedingungen zeitaufwendig und kostspielig. Die Arbeiten wurden jedoch abgeschlossen und der betroffene Abschnitt wieder für den Verkehr freigegeben.

Die A20 hat eine wichtige Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung und den Tourismus in der Region gespielt. Sie hat die Verkehrsinfrastruktur verbessert, die Fahrzeiten verkürzt und die Erreichbarkeit von Städten und touristischen Zielen entlang der Ostseeküste erleichtert.