Hallo zusammen,

wer kennt es nicht, man packt fein säuberlich die Sachen um mit der Familie in den wohlverdienten Urlaub zu fahren. Das Auto ist vollgetankt und man wollte schon um 8 Uhr morgens los, schafft es aber erst gegen halb 10. (zumindest ist es bei mir immer so) Also schnell die Koffer in das Auto geladen, die Kinder angeschnallt und los.

Nach kurzer Zeit bemerkt man dann (oder es wird einem von der Rückbank schon proaktiv mitgeteilt), dass man die Tasche mit der Spielekonsole, Hörspiel oder sonstige kindlicher Beschäftigungsmittel auch tief mit in den Kofferraum verstaut hat. Erst einmal kein großes Problem, man kann an der nächsten Raststätte/Parkplatz anhalten und einmal das Auto umladen. Aber was wenn man die Spielsachen, in der Hektik, gar nicht mit eingepackt hat. 

Kinder beschäftigen – Spiele für die Autofahrt – Stau mit Kindern

Nummer 1: Ich sehe was, was du nicht siehst.

Der alte Klassiker ist besonders auch für kleine Kinder einfach zu Spielen. Wenn man kein Auto hat was im Innenraum komplett schwarz gehalten ist findet man hier die unterschiedlichsten Farben. Wichtig hierbei, es dürfen nur Farben genommen werden die für alle sichtbar sind.

Spieler 1: Ich sehe was was ihr/du nicht seht/siehst und das ist rot.

Nun dürfen die anderen Spieler abwechselnd raten was gemeint ist und lasst uns hoffen das es nicht die Motor Warnleuchte ist. 🙂

Der Mitspieler der die richtige Lösung hatte, darf die nächste Runde starten.

Nummer 2: Ich packe meinen Koffer

Schon damals in der Schule hat man es sehr oft gespielt und auch in manchen Leadership Seminaren kann man es heute noch beobachten. Also warum nicht das Gedächtnisspiel mit der Familie teilen? Jeder Mitspieler packt einen Gegenstand in die imaginären Koffer und der nächste muss das alle Gegenstände aufzählen die schon im Koffer sind und seinen zusätzlich ergänzen. 

Nummer 3: Sätze aus Nummernschildern

Dieses Spiel eignet sich für ältere Kinder ab dem Grundschulalter. Besonders in Staus oder stockenden Verkehr bietet dieses Spiel immer wieder viel Platz für viel Kreativität. Aus dem Nummernschilder anderer Fahrzeuge muss dann ein Satz gebildet werden. Zum Beispiel:

MD-KS Meine drei kleinen Schweinchen.

B-IT Berlin ist toll.

HR-DV Hier rollte der Verkehrs (oder auch eben nicht) 🙂

Nummer 4: Singen!

Besonders für die kleinen Kinder kann das sehr lustig sein. Man fragt einfach welche Lieder gerade in der Kita gesungen werden. Die Kinder fangen dann an und zu 90% kennt man die Liedtext und Melodie auch und kann zusammen singen. Für kleine Kinder ein Hit.

Spiele-Tipp:

Sollten Sie doch im Stau stecken bleiben, gibt es hier*ein lustiges Spiel für jung und alt. Eine Art Sticker Sammelalbum mit allen Nummernschild Kombinationen in Deutschland. Wenn man zum Beispiel das Nummernschild LEV (Leverkusen) gesehen hat kann man den Sticker in das Album kleben. 
*


* Affiliate Link

Im Stau mit Kindern – Spiele für die Autofahrt